Brand von zwei Rollern und Sachbeschädigung am Bahnhof

Polizei Ibbenbüren Symbolbild

Der Polizeibericht von Mittwoch (2.11.2016) meldet:

“In der Nacht zum Dienstag (01.11.2016), gegen 02.50 Uhr, sind die Feuerwehr und die Polizei zum Bahnhofsvorplatz gerufen worden. Auf einer Abstellfläche vor einem Fahrradständer brannten zwei nebeneinanderliegende Kleinkrafträder.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die beiden Zweiräder wurden vollkommen beschädigt. Zudem ist durch die starke Hitzeentwicklung ein Fahrrad beschädigt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen. Offensichtlich sind die beiden Kleinkrafträder von unbekannten Personen angezündet worden.

Mit dem Brand dürfte ein zweiter Vorfall in Verbindung stehen. Ebenfalls gegen 02.50 Uhr warfen vermutlich dieselben Täter ein Fahrrad vom oberen Plateau des Bahnhofs, südlich der Gleise, auf den darunter liegenden Parkplatzbereich. Das Fahrrad fiel auf einen geparkten VW Golf, dabei wurde die Frontscheibe des Autos zertrümmert. Auch das Fahrrad wies mehrere Beschädigungen auf.”

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

Kommentar verfassen