Grossbrand in Saerbeck bei SaerTex: Fenster und Türen schliessen!

Großbrand in Saerbeck bei SaerTex

In Saerbeck brennt eine Lagerhalle der Firma Saertex. Weil in der Halle Kunststoffe gelagert werden entstehen giftige Rauchgase. Die Feuerwehr und die Gemeinde Saerbeck bitten die Bewohner von Saerbeck, Laggenbeck, Riesenbeck, Dörenthe und im südlichen Ibbenbüren Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie Lüftungs- und Klimaanlagen abzuschalten. Es ist ein Bürgertelefon eingerichtet. Telefon: (02574) 89105.

Hier die →Pressemitteilungen der Polizei:

Erstmeldung vom 25.01.2018 – 06:33

Steinfurt – Brand einer Lagerhalle in Saerbeck

Soeben wird der Vollbrand einer Lagerhalle mit Kunststoffen in Searbeck, Brochterbecker Damm gemeldet. Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz. Die Fassade des Gebäudes ist soeben eingestürzt. Menschen sind derzeit nicht in Gefahr. Der Verkehrt wird umgeleitet. Die Feuerwehr prüft die brennenden Materialien auf Gefahreenquellen. Brandmeldezeit 05:54 Uhr.

25.01.2018 – 10:15

Saerbeck, Brand einer Lagerhalle -Nachtrag-

Saerbeck (ots)– Die Feuerwehr und die Gemeinde Saerbeck und bittet die Bewohner in Saerbeck, Laggenbeck, Riesenbeck, Dörenthe und im südlichen Ibbenbüren die Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie Lüftungs- und Klimaanlagen abzuschalten. Es ist ein Bürgertelefon eingerichtet. Telefon (02574) 89105.

25.01.2018 – 14:30

Saerbeck, Brand einer Lagerhalle -2. Nachtrag-

Saerbeck (ots) – Die Feuerwehr und die Gemeinde Saerbeck heben die Warnhinweise auf. (Quelle: →Polizei Steinfurt)

Erste Fotos vom Brand gibt es bei →nordwest-media.

Karte

Fotos

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

Kommentar verfassen